soc.hardwarepunk.de


Sven friendica
Ich mag ja Greenpeace nicht sonderlich, das ist für mich eher ein multinationaler Konzern, der seine Werbeaktionen macht, um seinen Gewinn zu maximieren. Das war früher mal anders, aber mittlerweile sehe ich das so. Als dann aber gestern ein Motorgleitschirm ins Stadion einflog, war mein erster Gedanke: "Spinnt der?" Wenn ich mit einer 500g schweren Drohne über Menschenansammlungen fliegen ist das schon (zu Recht) verboten, und der Depp fliegt in ein vollbesetztes Stadion? Auch wenn er flugsicher gewesen wäre, wären da immer noch Spieler, Trainer, Schiris auf dem Platz gewesen. Hoffentlich kann man für solche Aktionen dem Typen seinen Flugschein ziehen. Wer bei so einer Aktion keine Risikoanalyse macht, und falls er sie macht, nicht bei Verletzten endet, der sollte doch in Zukunft lieber keine solche Aktion mehr machen. Und auf ihrer Homepage schreibt Greenpeace dann was von einer ungeplanten Landung wegen technischer Schwierigkeiten, klar Greenpeace, go fuck yourself!

Sven friendica
Ich verlinke nicht oft auf Fefe, weil das gerne von Menschen verwendet wird einem vorzuwerfen, man würde sich mit allen seinen Aussagen gemein machen. Das ist in meinem Fall natürlich nicht so, das sollte jeder wissen, der mich etwas kennt. Aber bevor ich da dann lange rumdiskutiere verlinke ich ihn eben lieber nicht. Aber heute bringt er so eine kleine Aussage, mit der er an dieser Stelle so recht hat, dass ich ihn verlinken muss:
https://blog.fefe.de/?ts=9e3dda7d
Es geht darum, dass er Mails von outbound.protection.outlook.com nicht mehr annimmt, wegen Spam. Soweit so unspektakulär. Dann aber der Hinweis, dass MS kein funktionierende abuse Adresse hat. Versuch Du das mal als kleiner MAilserverbetreiber. Und dann kommt der Aufruf an diejenigen, die noch dort ihre Mail haben: "Eure Präsenz dort haben die bisher für eine Geiselnahme des Rests des Internets benutzt, denn die hat dafür gesorgt, dass ich sie nicht schon viel früher abgeklemmt habe."
Und genau darum geht es. Wie viel Zeit man investieren muss, nur damit MS meine Mails annimmt, das geht einfach nicht, aber man musste es tun, weil ja einige Leute und auch Firmen dort sind. Deshalb, holt Euch ne richtige Mailadresse, verlasst outlock.com. Die machen aktiv das System E-Mail kaputt.


Sven friendica
Besser kann man es nicht formulieren, als Linus es hier macht:

Later posts Earlier posts