soc.hardwarepunk.de

Sven Friendica

Naturgemäße Bienenhaltung

Ich suche ja permanent Informationen über naturgemäße Bienenhaltung. Leider findet man dabei immer nur etwas über die wesensgemäße Bienenhaltung, wo es nicht um die Bienen oder deren Gesundheit geht, sondern nur um ein verschwurbeltes, antisemitisches und esoterisches Weltbild. Da geht es nie darum, dass es der Biene gut geht, sondern dass die Philosophie von Steiner erfüllt wird. Sind alle die da mitmachen wirklich so drauf, oder ist das wie Demeter kaufen im Biomarkt? Also dass man das Esozeug akzeptiert, weil sie halt beim Rest vieles besser machen als die Agrarindustrie? Ich glaub das ist auch mit einer der Gründe, warum man von traditionellen Imkern immer gleich angemacht wird, wenn man etwas alternatives probieren will, weil die sonst nur die Steinerspinner kennen.