soc.hardwarepunk.de

Sven Friendica

Verraten und verkauft...

Jetzt wird abgesahnt. Werbung in Whatsapp. Das ist mal wieder der Zeitpunkt den Menschen Jabber/XMPP zu empfehlen. Und sie werden wieder antworten mit Telegramm, Threema, Signal und sonstigem proprietärem Kram, wo morgen genau das Gleiche passieren kann.
Sven Friendica
Naja, jetzt wird der Kunde noch offensichtlicher verarscht als nur mit Metadaten. Und das RSS für tot erklärt wird stimmt ja leider auch. Immer mehr RSS Feeds gibt es nicht mehr, oder sie werden nicht anständig gepflegt. Auch im Firefox ist RSS rausgeflogen. Da finde ich dann so eine Polemik in Ordnung, evtl. wacht ja einer auf dadurch.
Für Leute die sich intensiver mit der Materie befassen war ja Whatsapp von Anfang an keine Option und tatsächlich ist der Messanger für Facebook noch ein Geldgrab, da wird noch keine Kohle mit verdient. Zumindest noch nicht genügend.