soc.hardwarepunk.de

Search

Items tagged with: Studie

News | Telepolis: Studie belegt Zweifel, ob sich eine länger anhaltende Immunität nach einer Covid-19-Infektion einstellt


Nicht alle Infizierten entwickeln Antikörper, ein Anteil der Genesenen weist nach 21 Tagen keine Antikörper mehr aus. Immunitätsausweise und Impfstoffe könnten damit obsolet werden

Gesundheitsminister Jens Spahn hatte mit einem Covid-19-Immunitätsausweis geliebäugelt, ist aber dann doch vor den Folgen oder auch nur vor der Kritik erst einmal zurückgeschreckt und lässt die Idee nun vom Ethikrat prüfen (Spahn stellt den geplanten Immunitätsausweis zurück). Nicht zuletzt deshalb, weil ein Antikörper-Nachweis bislang nicht sicherstellt, dass eine Immunität tatsächlich bzw. für eine längere Zeit eintritt, sondern auch, ob gefundene Antikörper auch von Coronaviren stammen könnten, die es schon länger gibt und die schlimmstenfalls nur eine leichte Erkältung hervorrufen...

Tags: #de #news #corvid-19 #coronavirus #corona #coronapandemie #immunität #studie #antikörper #telepolis #ravenbird #2020-06-19
 

News | Telepolis: Studie belegt Zweifel, ob sich eine länger anhaltende Immunität nach einer Covid-19-Infektion einstellt


Nicht alle Infizierten entwickeln Antikörper, ein Anteil der Genesenen weist nach 21 Tagen keine Antikörper mehr aus. Immunitätsausweise und Impfstoffe könnten damit obsolet werden

Gesundheitsminister Jens Spahn hatte mit einem Covid-19-Immunitätsausweis geliebäugelt, ist aber dann doch vor den Folgen oder auch nur vor der Kritik erst einmal zurückgeschreckt und lässt die Idee nun vom Ethikrat prüfen (Spahn stellt den geplanten Immunitätsausweis zurück). Nicht zuletzt deshalb, weil ein Antikörper-Nachweis bislang nicht sicherstellt, dass eine Immunität tatsächlich bzw. für eine längere Zeit eintritt, sondern auch, ob gefundene Antikörper auch von Coronaviren stammen könnten, die es schon länger gibt und die schlimmstenfalls nur eine leichte Erkältung hervorrufen...

Tags: #de #news #corvid-19 #coronavirus #corona #coronapandemie #immunität #studie #antikörper #telepolis #ravenbird #2020-06-19
 
Bild/Foto

Neue Studie zu RechtspopulistInnen und Zivilgesellschaft


Wie reagieren #Kirchen, #Gewerkschaften, #Sport - bzw. #Kulturvereine und #Wohlfahrtsverbände auf rechte Angriffe?
„Wir werden die sogenannte Zivilgesellschaft, die sich aus Steuergeldern speist, leider trockenlegen müssen“, lautete Björn #Höckes klare Ansage auf der 200. Dresdner #Pegida-Demonstration im Februar 2020. Kurz zuvor hatte die #AfD in ihrem Strategiepapier 2019 zum „Marsch durch die Organisationen“ aufgerufen, um „sich stärker in der Bürgergesellschaft zu verankern.“

Dass das kein Widerspruch ist, sondern es sich um zwei Seiten einer Medaille handelt, zeigt jetzt unsere aktuelle Studie. Einerseits versucht die AfD, sich durch Fundamentalkritik an den etablierten zivilgesellschaftlichen Organisationen zu profilieren. Andererseits versucht sie aber auch, in der Zivilgesellschaft Fuß zu fassen.

Aber wie reagieren Akteure der organisierten #Zivilgesellschaft darauf - und erweist sie sich als immun gegen rechte Interventionen?
Die #Studie „Bedrängte Zivilgesellschaft von rechts“ geht diesen Fragen nach.

**Die Studie zum Lesen oder Downloaden und weitere Infos findet ihr hier:
https://www.otto-brenner-stiftung.de/wissenschaftsportal/informationsseiten-zu-studien/bedraengte-zivilgesellschaft-von-rechts/**
#Demokratie #Rechts #Rechte #Rechtspopulismus #Kirche #Religion #Gewerkschaft #Arbeitnehmer #Sport #Kultur #Wohlfahrt #Zivil #Wissenschaft
 
Bild/Foto

Neue Studie zu RechtspopulistInnen und Zivilgesellschaft


Wie reagieren #Kirchen, #Gewerkschaften, #Sport - bzw. #Kulturvereine und #Wohlfahrtsverbände auf rechte Angriffe?
„Wir werden die sogenannte Zivilgesellschaft, die sich aus Steuergeldern speist, leider trockenlegen müssen“, lautete Björn #Höckes klare Ansage auf der 200. Dresdner #Pegida-Demonstration im Februar 2020. Kurz zuvor hatte die #AfD in ihrem Strategiepapier 2019 zum „Marsch durch die Organisationen“ aufgerufen, um „sich stärker in der Bürgergesellschaft zu verankern.“

Dass das kein Widerspruch ist, sondern es sich um zwei Seiten einer Medaille handelt, zeigt jetzt unsere aktuelle Studie. Einerseits versucht die AfD, sich durch Fundamentalkritik an den etablierten zivilgesellschaftlichen Organisationen zu profilieren. Andererseits versucht sie aber auch, in der Zivilgesellschaft Fuß zu fassen.

Aber wie reagieren Akteure der organisierten #Zivilgesellschaft darauf - und erweist sie sich als immun gegen rechte Interventionen?
Die #Studie „Bedrängte Zivilgesellschaft von rechts“ geht diesen Fragen nach.

**Die Studie zum Lesen oder Downloaden und weitere Infos findet ihr hier:
https://www.otto-brenner-stiftung.de/wissenschaftsportal/informationsseiten-zu-studien/bedraengte-zivilgesellschaft-von-rechts/**
#Demokratie #Rechts #Rechte #Rechtspopulismus #Kirche #Religion #Gewerkschaft #Arbeitnehmer #Sport #Kultur #Wohlfahrt #Zivil #Wissenschaft
 
RT @Felix_Dietrich@twitter.com

Teilnehmer/innen für Studie zu Algorithmen in Sozialen Netzwerken gesucht. Pro Teilnahme -> 25 Cent an CV-Afrika-Hilfe! #studie #kowi #psychologie #algorithms #socialnetworks #science #wissenschaft

Link: https://www.soscisurvey.de/Bachelorarbeit_FeDie

🐦🔗: https://twitter.com/Felix_Dietrich/status/1157572914260205568
Bild/Foto
 
Warum uns das Helfen glücklich macht
Sei es gemeinsame Zeit, ein persönliches Geschenk oder ehrenamtliche Unterstützung – das Helfen und Schenken macht Menschen glücklich, darin sind sich Forschung und engagierte Menschen einig. Doch warum ist das so und kann sich dieses positive Gefühl auch über Distanz einstellen? https://www.geo.de/wissen/gesundheit/20164-rtkl-forschung-warum-uns-das-helfen-gluecklich-macht
#Wissen #Studie #Psychologie
Ernährung Berlin könnte überwiegend mit regionalen Lebensmitteln versorgt werden

„Schätzungsweise 10 bis 20 Prozent der Lebensmittel hierzulande sind regional“, sagt Ingo Zasada vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (Zalf) in Müncheberg. Er wollte wissen, wie groß das Selbstversorgungspotenzial von Großstädten ist. Zusammen mit Kollegen aus Großbritannien, Italien und den Niederlanden hat er untersucht, ob sich vier Metropolen dieser Länder selbst versorgen könnten. Ausgewählt wurden London, Mailand, Rotterdam und Berlin.

Die Studie zeigt: Von den vier Kandidaten hat Berlin das größte Potenzial. Es könnte nahezu vollständig aus dem nahen Umland versorgt werden. Auch komplette Umstellung auf biologische Landwirtschaft wäre machbar

https://www.berliner-zeitung.de/wissen/ernaehrung-berlin-koennte-https://www.berliner-zeitung.de/wissen/ernaehrung-berlin-koennte-ueberwiegend-mit-regionalen-lebensmitteln-versorgt-werden-30093900
#Berlin #Lebensmittel #Umwelt #Bio #Studie
Later posts Earlier posts