soc.hardwarepunk.de

Search

Items tagged with: VPN

Was mich immer wieder ärgert, dass für die #DigitaleSelbstverteidigung immer wieder die selben #Mythen verbreitet werden. Einfach auf das gerade Wohl #VPN so wie @torproject zu nutzen ist eher kontraproduktiv und man rückt sich selber in den Fokus.

Desweiteren wir immer noch #Startpage als alternative #Suchmaschine empfohlen obwohl diese schon längst an einem großen stillen und heimlichen #Datensammler verkauft wurde.

Sicherheit ist mehr als das blosse Nutzen von Tools!
https://tarnkappe.info/startpage-verkauft-firmen-anteile-an-system1-llc/
 
Ich habe seit letzter Woche #WireGuard #VPN getestet, weil mich der Hype darum interessiert hat und ich auch ein Spielkind bin. ;-)

Dazu habe ich mir auf meinem #Proxmox Server einen Wireguard #Server eingerichtet und als Client mein Smartphone testweise genutzt.

Ja was soll ich sagen?

Ja es funktioniert aber das war es auch schon. Gut vielleicht ist mein Anwendungsfall nicht so wie bei dem einen oder anderen der darauf schwört.

Wozu nutze ich mein VPN?

Bei meinen Mobilgeräten (Smartphone und Tablet mit Android) nutze ich es hauptsächlich um meinen #Pi-Hole und Musikserver auch unterwegs nutzen zu können.

Eher selten brauche ich ein VPN für mein #Linux Laptop. Wenn dann im Urlaub oder wenn ich andereitig unterwegs bin um u.U. auf Dateien zugreifen zu können oder Dienste nutzen zu können die in meinem Heimnetzwerk sind.

Und für eben diese, sprich meine Anwendungszwecke, funktioniert mein #OpenVPN auf meinem #IPFire absolut genial uns zuverlässig.

Ja es stimmt, Wireguard baut den Tunnel gefühlt schneller auf. Aber der Mehraufwand für einen weiteren "Serverbetrieb" lohnt sich einfach nicht.
Somit werde ich das Testprojekt "Wireguard" beenden.

Was mich noch interessieren würde: Wieso habt ihr, sofern ihr von OpenVPN auf Wireguard umgestiegen seid, gewechselt. Was sind eure Gründe?

Mein Fazit: Ja es ist ganz nett aber ich verstehe ehrlich gesagt den Hype darum nicht. Somit werde ich bei OpenVPN bleiben.

Interessant finde ich auch noch das Fazit dieses Blogartikels:
Den Kollegen noch schnell n #howtoworkremotely tutorial gegeben, inklusive #vpn, #xfreerdp, #cifs mounts etc, bevor hier jemand den Laden dicht macht ;-)
 
Kostenlose #VPN-Dienste führen selten Gutes im Schilde. Besonders eindrucksvoll zeigt das der von @BuzzFeedNews aufgedeckte systematische Datenklau durch die Apps von #SensorTower. @digitalcourage @privacyint https://mobilsicher.de/aktuelles/kalkulierter-datenklau-durch-beliebte-vpn-apps
 
Is there a #Tor client (not merely the #Tor browser) for #Linux similar to #Orbot in #Android where all traffic is protected (not one of the many #VPN clients in the market like #Norton or #McAfee)?

If so, is there also a #Windows a port? My son can't stop playing #ROBLOX!
 
Ein #VPN garantiert nicht, dass ihr anonym im Internet unterwegs seid - umso ärgerlicher ist das vor Übertreibungen und Falschbehauptungen triefende Marketing, das viele VPN-Anbieter insbesondere auf #YouTube betreiben. #TomScott klärt in seinem prägnanten Video viele dieser Mythen auf:
https://youtu.be/WVDQEoe6ZWY
 
Later posts Earlier posts