soc.hardwarepunk.de

Search

Items tagged with: corona

Wo ist der #Datenschutz, von dem sie alle reden, der Schuld an der #Corona krise wäre und der alles verhindert hätte?

- Ich sehe ihn jedenfalls nicht. ...Schön wär's! 😂 😭
 

Faktencheck: Wie wirksam ist Sputnik V? | DW | 15.04.2021


Der russische Corona-Impfstoff ist mittlerweile in vielen Ländern zugelassen, auch die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA prüft Sputnik V. Doch das Vakzins ist umstritten - warum?
Faktencheck: Wie wirksam ist Sputnik V? | DW | 15.04.2021
#Corona #SputnikV #Zulassung #Impfstoff #Wirksamkeit #TheLancet #Nebenwirkungen #Russland #EMA #EU #Slowakei #Coronavirus #Impfung
 

Faktencheck: Wie wirksam ist Sputnik V? | DW | 15.04.2021


Der russische Corona-Impfstoff ist mittlerweile in vielen Ländern zugelassen, auch die Europäische Arzneimittel-Agentur EMA prüft Sputnik V. Doch das Vakzins ist umstritten - warum?
Faktencheck: Wie wirksam ist Sputnik V? | DW | 15.04.2021
#Corona #SputnikV #Zulassung #Impfstoff #Wirksamkeit #TheLancet #Nebenwirkungen #Russland #EMA #EU #Slowakei #Coronavirus #Impfung
 
das passt wirklich:
Jetzt kommt die bundesweite Notbremse als Reaktion auf die föderale, ministerpräsidentielle Kleinstaaterei. Sie wirkt wie der Versuch, ein Feuer zu löschen, indem man die chemische Formel für Wasser vorliest
#corona #covid19 #spon #saschalobo

Sascha Lobo: Warum ich meine eigenen Coronaregeln mache


Das staatliche Coronaregelwerk sieht er mittlerweile als unverständlich und unsinnig an. Aus reiner Notwehr richtet sich unser Kolumnist deshalb nach der Lex Lobo. Dabei ist das nicht ungefährlich, wie er selbst findet.
 
das passt wirklich:
Jetzt kommt die bundesweite Notbremse als Reaktion auf die föderale, ministerpräsidentielle Kleinstaaterei. Sie wirkt wie der Versuch, ein Feuer zu löschen, indem man die chemische Formel für Wasser vorliest
#corona #covid19 #spon #saschalobo

Sascha Lobo: Warum ich meine eigenen Coronaregeln mache


Das staatliche Coronaregelwerk sieht er mittlerweile als unverständlich und unsinnig an. Aus reiner Notwehr richtet sich unser Kolumnist deshalb nach der Lex Lobo. Dabei ist das nicht ungefährlich, wie er selbst findet.
 

Was Querdenker tatsächlich unternehmen...


Auf Telegram veröffentlichen Querdenker in ihren Gruppen Adressen von Schüler/innen, ohne sie vorher zu fragen, ob sie das dürfen.
Diese Schüler/innen haben sich für die Corona-Testpflicht in Schulen ausgesprochen.
Nun werden sie von Querdenkern mit Hass überschüttet.

Soviel, wie Querdenker ihr "Freiheitsrecht" gegenüber anders denkenden sehen!

Querdenker machen nicht einmal vor Schüler/innen halt!!!

https://www.deutschlandfunk.de/corona-pandemie-hassbotschaften-gegen-schuelervertreter.1939.de.html?drn:news_id=1248043

#querdenken #querdenker #querdenken-711 #corona #covid-19 #hass #schule #freiheit
 

Was Querdenker tatsächlich unternehmen...


Auf Telegram veröffentlichen Querdenker in ihren Gruppen Adressen von Schüler/innen, ohne sie vorher zu fragen, ob sie das dürfen.
Diese Schüler/innen haben sich für die Corona-Testpflicht in Schulen ausgesprochen.
Nun werden sie von Querdenkern mit Hass überschüttet.

Soviel, wie Querdenker ihr "Freiheitsrecht" gegenüber anders denkenden sehen!

Querdenker machen nicht einmal vor Schüler/innen halt!!!

https://www.deutschlandfunk.de/corona-pandemie-hassbotschaften-gegen-schuelervertreter.1939.de.html?drn:news_id=1248043

#querdenken #querdenker #querdenken-711 #corona #covid-19 #hass #schule #freiheit
 
#Covid-19 und soziale #Ungleichheit

#Corona – an oder mit #Armut sterben?

von Benjamin Hindrichs

Arme Menschen erkranken häufiger an Covid-19, haben schwerere Verläufe und sterben öfter. Was passieren muss, damit sich das ändert.

https://krautreporter.de/3781-corona-an-oder-mit-armut-sterben?shared=1ea0ed8c-56cc-4bac-b1d0-879a7770c3a6
 

Content warning: Corona, Impfung

 
German database for #corona #vaccine studies now also open for children.

Die Datenbank für Corona-Impfstudien-Interessierte bietet neue Möglichkeiten der Registrierung.

Da es bisher keinen zugelassenen Corona-Impfstoff für #Kinder gibt, ist es wichtig, dass Impfstoffe für Kinder in klinischen Impfstudien getestet werden. Daher wird das Register erweitert, um so schneller Impfstoffstudien mit Kindern zu starten und dazu beizutragen, dass neue Impfstoffe für Kinder zur Zulassung gebracht werden.

Die Datenbank ist nun auch für die Registrierung von Minderjährigen freigegeben.

Einwilligungsfähige Jugendliche von 14 bis 18 Jahren können sich selbst registrieren, Kinder unter 14 Jahren oder nicht einwilligungsfähige Jugendliche sollten von einem Sorgeberechtigen registriert werden.

Wer Kinder habt und sich für deren Teilnahme in einer Corona-Impfstoffstudie interessiert, oder sonstige Informationen braucht, geht bitte auf:

https://impfstudien-corona.de/

Diese Informationen dürfen gerne auch mit Freunden und anderen Familien mit Kindern und Jugendlichen geteilt werden.
 
German database for #corona #vaccine studies now also open for children.

Die Datenbank für Corona-Impfstudien-Interessierte bietet neue Möglichkeiten der Registrierung.

Da es bisher keinen zugelassenen Corona-Impfstoff für #Kinder gibt, ist es wichtig, dass Impfstoffe für Kinder in klinischen Impfstudien getestet werden. Daher wird das Register erweitert, um so schneller Impfstoffstudien mit Kindern zu starten und dazu beizutragen, dass neue Impfstoffe für Kinder zur Zulassung gebracht werden.

Die Datenbank ist nun auch für die Registrierung von Minderjährigen freigegeben.

Einwilligungsfähige Jugendliche von 14 bis 18 Jahren können sich selbst registrieren, Kinder unter 14 Jahren oder nicht einwilligungsfähige Jugendliche sollten von einem Sorgeberechtigen registriert werden.

Wer Kinder habt und sich für deren Teilnahme in einer Corona-Impfstoffstudie interessiert, oder sonstige Informationen braucht, geht bitte auf:

https://impfstudien-corona.de/

Diese Informationen dürfen gerne auch mit Freunden und anderen Familien mit Kindern und Jugendlichen geteilt werden.
 
Bild/Foto
Das geht bei den Querdenkern gerade rum und ist wieder so ein typisches Scheinargument. Die Ozeane sind voller Plastik und das hat doch bis jetzt auch niemanden gestört. Um die einheimischen Obdachlosen geht es denen auch nur wenn sie die Unterstützung für Flüchtlinge angreifen wollen.

Ich mag solche Menschen nicht, die gar nicht an wirklichen Ursachen und Lösungen interessiert sind. :(

#Corona #Gesundheit #Test #Müll #covid-19
 
Bild/Foto
Das geht bei den Querdenkern gerade rum und ist wieder so ein typisches Scheinargument. Die Ozeane sind voller Plastik und das hat doch bis jetzt auch niemanden gestört. Um die einheimischen Obdachlosen geht es denen auch nur wenn sie die Unterstützung für Flüchtlinge angreifen wollen.

Ich mag solche Menschen nicht, die gar nicht an wirklichen Ursachen und Lösungen interessiert sind. :(

#Corona #Gesundheit #Test #Müll #covid-19
 
Wenn man sich in #Berlin gegen #Corona / #Covid impfen lassen will, muß man sich bei #Doctolib anmelden. Anscheinend gehen alle Daten über #Cloudflare USA und werden dann eventuell bei #Amazon #AWS gespeichert. Was ist mit dem #Datenschutz? Kann man keine #Impfung kriegen ohne persönliche Daten mit diesen Konzernen zu teilen?

(@lfdi - in BaWü wird Doctolib offenbar für Testterminvergabe eingesetzt?)
 
Wir führen bei uns im Intranet eine Rubrik "Nie wieder", in der auch "Zoom" ihren Platz hat.

https://www.heise.de/tests/Sichere-Messenger-Fuenf-Alternativen-zu-WhatsApp-im-Test-5995299.html?seite=all

https://digitalcourage.de/digitale-selbstverteidigung/alternativen-zu-whatsapp-und-threema-instant-messenger

https://media.kuketz.de/blog/messenger-matrix.png
https://www.kuketz-blog.de/qr-barcode-scanner-qr-scanner-app-die-deine-privatsphaere-nicht-respektiert/
https://www.heise.de/news/Twitter-Dataminr-half-US-Polizei-beim-Ueberwachen-von-Anti-Rassismus-Protesten-4841709.html

BKA kann bei WhatsApp mitlesen: https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/bka-whatsapp-101.html
https://www.heise.de/news/Obacht-beim-Screensharing-mit-Zoom-5992402.html

Dr. Jutta Weber, Professorin für Mediensoziologie an der Uni Paderborn, hat sich dieser Tage die Nutzungsbedingungen und Skandale um #Zoom näher angeschaut: https://olaf.bbm.de/jutta-weber-covid-creep

Empfehlenswerte #Videokonferenz-Anbieter findet man hier: https://digitalcourage.de/digitale-selbstverteidigung/videokonferenzen-muessen-keine-datenschleudern-sein

https://www.heise.de/news/Zoom-Meeting-Passwoerter-geknackt-4860343.html

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/hacker-stoeren-gerichtsanhoerung-des-mutmasslichen-twitter-hackers-mit-einem-pornovideo-a-5b270ba6-33d5-48d8-bfab-b1c727821747

"So, nun zu meiner Anfrage an die Landesbeauftragte für #Datenschutz und #Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen.

In meiner Anfrage ging es thematisch um die Verwendung von #ZOOM im schulischen #Distanzunterricht.

Die Antwort vom #LDI #NRW lautet inhaltlich wie folgt:
>
Das LDI r#t Schulen, wie auch allen sonstigen Verantwortlichen, den Einsatz von #Software zu überprüfen, wenn diese Software #Daten in die #USA übermittelt.

Sollten Daten in die USA übermittelt, sollte vorrangig geprüft werden, ob diese Übermittlung abgestellt werden kann, oder auf das verwendete Produkt verzichtet, oder ein anderes Produkt eingesetzt werden kann.

Schulen dürfen keine Software einsetzen, die Daten in die USA übermittelt (ohne dass dafür eine ausreichende Grundlage besteht und insbesondere ohne dass erforderliche zusätzliche Maßnahmen ergriffen sind).

Nicht datenschutzgerechte Lösungen, die aufgrund der Einführung der #Kontaktbeschränkungen wegen der #Corona #Pandemie kurzfristig eingesetzt wurden, sollten so bald wie möglich abgelöst werden.
<<<

weitere, zur Verfügung gestellter Link:

Handreichung #Corona und Schule (Stand: 20.10.2020)
https://www.ldi.nrw.de/mainmenu_Aktuelles/Inhalt/Schule_-Videokonferenzsysteme-und-Messenger-Dienste-waehrend-der-Corona-Pandemie/LDI-NRW---Pandemie-und-Schule-20_10_2020.pdf"

HTH
 
Mir geht diese #K-Frage voll auf die Eier. Keiner will nicht, aber niemand will bisher. Und alles dreht sich dabei nur darum, wer wie die Pandemie managt.
Wo ist eigentlich der Optimismus hin, als zu beginn von #Corona die Hoffnung aufkam, dass dies eine Chance sei, Gesellschaft neu zu denken, Visionen für die Zukunft zu kreieren.

Also ich traue weder #Laschet noch #Söder zu, die Zukunft kreativ zu gestalten.
 
ich kanns gar nicht erwarten das antwort-video von laschet zu sehen...
#rezo #corona

"wenn du deine arbeit nicht verweigerst und nicht korrupt bist, bist du schon ein überdurchschnittlicher unionspolitiker."

https://www.youtube.com/watch?v=o3ksvjoTsgY
 

Spannendes der letzten Zeit


In den letzten Wochen habe ich nicht viel gepostet, deshalb gibt es jetzt eine Zusammenfassung von gesammelten Empfehlungen...

-> Vortragsempfehlungen vom rC3


Bene war so freundlich und hat unsere Vortragsempfehlungen vom rc3 für Sozialarbeitende übersichtlich zusammengefasst: https://soziale-arbeit.digital/rc3-digitalesoa/ Thx!

-> Podcasts


Verschiedene Podcasts haben wieder Sendungen veröffentlicht, welche für mich eine Bedeutung für die Soziale Arbeit im Kontext einer digitalen Gesellschaft haben:Auch im Bereich der Sozialen Arbeit hat Corona so einige Träger und Projekte zum podcasten animiert (FYYD-Sammlung von IWMM).

-> digitaleSoA


Durch Corona ist das Thema digitale Soziale Arbeit richtig aufgeploppt. Das ist natürlich nicht verwunderlich. Ich hoffe, dass in den vielen verstreuten Arbeitskreisen, Projekten oder Wohlfahrtsverbänden immer auch eine kritische Perspektive in die Diskussion Einzug hält (Technikfolgenabschätzung). Spannend finde ich folgende Ergebnisse von Workshops, welche aktuell durch die Bertelsmann-Stiftung unter dem Titel Jugendhilfe weiterdenken veranstaltet werden. Beim Workshop zum digitalen Jugendamt war ich dabei. Mal sehen.

-> außerdem:


"Hardware for Future" hat einen Vortragsslot auf den Chemnitzer Linuxtagen 2021 bekommen. Viel Erfolg am Wochenende! Aktuell sind übrigens über 650 PCs ausgegeben worden. Innerhalb eines dreiviertel-Jahres in Leipzig. Ehrenamtlich. Im Hackspace.

tags: #corona #qanon #verschwörung #digitaleSoA #gesichtserkennung #frankrieger #jugendschutz #podcast #katharinanocun #jugendhilfe #clt2021 #clt #rc3
about:social — rC3 Vorträge für Sozialarbeitende und #digitaleSoA Interessierte
 
RT @simon_huwiler@twitter.com

I made a #covid19 #davaviz using a music box and a four meter long punch card. Thats the sound of the first and second wave in #Switzerland.
👉Full video: https://youtu.be/DqfrOPs2pKM
#ddj #visualization #music #data #corona #crownsandtears

🐦🔗: https://twitter.com/simon_huwiler/status/1376767427355275266
 
#politik #politikversagen #gesundheitssystem #corona #covid19 #triage

“Schon bald könnten Mediziner gezwungen sein zu entscheiden, welchen Covid-Patienten sie helfen und welchen nicht. Doch an das Personal in den Kliniken denkt gerade niemand. (…) Seit Wochen und Monaten warnen alle seriösen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor der Mutante B 1.1.7., vor großem Leid, das über das Land kommt – aber ihre Stimmen verhallen im Berliner Regierungsnebel. “Wenn voll ist, ist voll”, sagen manche Intensivmediziner und zucken mit den Schultern; das wirkt pragmatisch, ist aber Zeichen von Resignation und Frustration. Gerechnet wird in Betten und Beatmungsmaschinen, das passt ja auch ganz wunderbar zu diesem anonymen Wörtchen “Gesundheitssystem”. (…) Doch es sind Menschen mit Seelen und Sorgen, die Tag und Nacht unter Vollschutz hochinfektiöse Patienten auf Intensivstationen zu versorgen haben. Es sind Menschen in diesem “System”, die sich davor fürchten, tatsächlich schon bald entscheiden zu müssen, welche ihrer Patienten sie versuchen zu retten, und welche nicht. Es sind Menschen an vorderster Front der Pandemieabwehr, die sich nun ungebeten und eigentlich vermeidbar mit dem Strafrecht beschäftigen müssen – ist eine Triageentscheidung gegen das Leben eines Patienten eigentlich Totschlag durch Unterlassen? Viele Ärztinnen und Ärzte, viele Pflegekräfte fühlen sich im Stich gelassen und fragen sich, wie sie dem enormen Druck noch länger standhalten können, während der Staat versagt, seine Bürgerinnen und Bürger und, ganz wichtig, auch sein medizinisches Personal zu schützen. Das konsequente Ausblenden aller Warnhinweise führt dazu, dass das Krankenhauspersonal zum letzten Prellbock der Gesellschaft wird…”

 
#politik #politikversagen #gesundheitssystem #corona #covid19 #triage

“Schon bald könnten Mediziner gezwungen sein zu entscheiden, welchen Covid-Patienten sie helfen und welchen nicht. Doch an das Personal in den Kliniken denkt gerade niemand. (…) Seit Wochen und Monaten warnen alle seriösen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor der Mutante B 1.1.7., vor großem Leid, das über das Land kommt – aber ihre Stimmen verhallen im Berliner Regierungsnebel. “Wenn voll ist, ist voll”, sagen manche Intensivmediziner und zucken mit den Schultern; das wirkt pragmatisch, ist aber Zeichen von Resignation und Frustration. Gerechnet wird in Betten und Beatmungsmaschinen, das passt ja auch ganz wunderbar zu diesem anonymen Wörtchen “Gesundheitssystem”. (…) Doch es sind Menschen mit Seelen und Sorgen, die Tag und Nacht unter Vollschutz hochinfektiöse Patienten auf Intensivstationen zu versorgen haben. Es sind Menschen in diesem “System”, die sich davor fürchten, tatsächlich schon bald entscheiden zu müssen, welche ihrer Patienten sie versuchen zu retten, und welche nicht. Es sind Menschen an vorderster Front der Pandemieabwehr, die sich nun ungebeten und eigentlich vermeidbar mit dem Strafrecht beschäftigen müssen – ist eine Triageentscheidung gegen das Leben eines Patienten eigentlich Totschlag durch Unterlassen? Viele Ärztinnen und Ärzte, viele Pflegekräfte fühlen sich im Stich gelassen und fragen sich, wie sie dem enormen Druck noch länger standhalten können, während der Staat versagt, seine Bürgerinnen und Bürger und, ganz wichtig, auch sein medizinisches Personal zu schützen. Das konsequente Ausblenden aller Warnhinweise führt dazu, dass das Krankenhauspersonal zum letzten Prellbock der Gesellschaft wird…”

 
#sahra #wagenknecht #sahrawagenknecht kann zwar lesen, aber liest halt dumme #querfront -"literatur"
https://youtu.be/aMdS2eZs_gw
und hat #impfangst, aber #impfungen sind nun leider der beste schutz gegen #covid und das mittel, die #corona -#pandemie zu beenden, mit #coronazis sollte man sich halt nicht gemein machen, allgemein, gegen #rechtsradikale hilft auch #socialdistanting und #quarkdenker !nnen braucht kein mensch, so wie auch keinen dummen (es gibt keinen anderen!;) #linkspopulismus

YouTube: Frau Wagenknecht, ich habe Antworten für Sie! (Sprechstunde mit Dr. Hegedüs)

 
Later posts Earlier posts