soc.hardwarepunk.de

Search

Items tagged with: virus

Sich den MS-#Virus einzufangen war einfach,
ihn jetzt wieder loszuwerden wird schwer.
#microsoft #gates #virus #future
 

Portscan: Ebay.de scannt den Rechner auf offene Ports - Golem.de


Mit einem Javascript werden 14 Ports auf dem lokalen PC abgeklopft.
Portscan: Ebay.de scannt den Rechner auf offene Ports - Golem.de
#eBay #Datensicherheit #E-Commerce #Fernwartung #Javascript #Malware #PC #Teamviewer #Virus #Websockets
 
Bild/Foto

Palantir auch in Deutschland aktiv


In Corona-Zeiten mit Big-Data üben

Vor einem Monat hatten wir berichtet, dass das CIA finanzierte Unternehmen Palantir bei der Verfolgung und dem Transport von medizinischem Personal und Ausrüstung im Vereinigten Königreich behilflich sein soll. Wir hätten nicht so weit in die Ferne schauen müssen, denn auch die hessische Landesregierung pflegt offenbar ein enges Verhältnis zu dieser Firma.

Das auf automatisierte Auswertung riesiger Datenmengen spezialisierte Unternehmen bietet sich zur Zeit weltweit als hilfsbereiter Dienstleister an. Hessen hatte für seine Zusammenarbeit mit dieser Firma bereits im letzten Jahr den Negativpreis "Big Brother Award" in der Kategorie "Behörden und Verwaltung" bekommen für die erste Anschaffung von Analysesoftware aus dem Hause "Palantir" für die Polizei. Der Laudator Rolf Gössner begründete die Preisverleihung damals damit, dass "diese umstrittene US-Firma über Einsatz und Betrieb der Software Zugang zum Datennetz der hessischen Polizei erhält".
Nun auch noch Zugang zu Gesundheitsdaten?

Mit dem Palantir-Produkt "Foundry" (englisch für Gießerei) will sich Hessen den Überblick über die Coronakrise verschaffen. Die JW berichtet, dass der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko (Die Linke) befürchtet, dass "unter dem Deckmantel des Infektionsschutzes" ein System eingerichtet werde, welches "Polizei und Gesundheitsämter schrittweise zu einem Bevölkerungsscanner ausbauen können". Beginnen wird "Foundry", in dem die "allgemein zugänglichen Informationen, wie die Verteilung von Infektionen mit dem Coronavirus, Bettenkapazitäten oder die Versorgung mit Schutzausstattung gesammelt und in einem umfassenden Lagebild dargestellt" werden.

Mehr dazu bei https://www.jungewelt.de/artikel/377371.mit-software-gegen-pandemie-krisenprofiteur-palantir.html
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7256-20200506-palantir-auch-in-deutschland-aktiv.htm

#Grundrechte #Menschenrechte #Krise #Notstand #Corona #Palantir #CIA #Virus #Hessen #Großbritannien #Datenkrake #Überwachung #DataMining #Rasterfahndung
 
Bild/Foto

Palantir auch in Deutschland aktiv


In Corona-Zeiten mit Big-Data üben

Vor einem Monat hatten wir berichtet, dass das CIA finanzierte Unternehmen Palantir bei der Verfolgung und dem Transport von medizinischem Personal und Ausrüstung im Vereinigten Königreich behilflich sein soll. Wir hätten nicht so weit in die Ferne schauen müssen, denn auch die hessische Landesregierung pflegt offenbar ein enges Verhältnis zu dieser Firma.

Das auf automatisierte Auswertung riesiger Datenmengen spezialisierte Unternehmen bietet sich zur Zeit weltweit als hilfsbereiter Dienstleister an. Hessen hatte für seine Zusammenarbeit mit dieser Firma bereits im letzten Jahr den Negativpreis "Big Brother Award" in der Kategorie "Behörden und Verwaltung" bekommen für die erste Anschaffung von Analysesoftware aus dem Hause "Palantir" für die Polizei. Der Laudator Rolf Gössner begründete die Preisverleihung damals damit, dass "diese umstrittene US-Firma über Einsatz und Betrieb der Software Zugang zum Datennetz der hessischen Polizei erhält".
Nun auch noch Zugang zu Gesundheitsdaten?

Mit dem Palantir-Produkt "Foundry" (englisch für Gießerei) will sich Hessen den Überblick über die Coronakrise verschaffen. Die JW berichtet, dass der Bundestagsabgeordnete Andrej Hunko (Die Linke) befürchtet, dass "unter dem Deckmantel des Infektionsschutzes" ein System eingerichtet werde, welches "Polizei und Gesundheitsämter schrittweise zu einem Bevölkerungsscanner ausbauen können". Beginnen wird "Foundry", in dem die "allgemein zugänglichen Informationen, wie die Verteilung von Infektionen mit dem Coronavirus, Bettenkapazitäten oder die Versorgung mit Schutzausstattung gesammelt und in einem umfassenden Lagebild dargestellt" werden.

Mehr dazu bei https://www.jungewelt.de/artikel/377371.mit-software-gegen-pandemie-krisenprofiteur-palantir.html
und https://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/articles/7256-20200506-palantir-auch-in-deutschland-aktiv.htm

#Grundrechte #Menschenrechte #Krise #Notstand #Corona #Palantir #CIA #Virus #Hessen #Großbritannien #Datenkrake #Überwachung #DataMining #Rasterfahndung
 
#indigenous #organize #philosophy #politics #environment #anarchy #solidarity #activism #virus #aid
Trouble #24 – Organize: For Autonomy & Mutual Aid
 
#indigenous #organize #philosophy #politics #environment #anarchy #solidarity #activism #virus #aid
Trouble #24 – Organize: For Autonomy & Mutual Aid
 
Bild/Foto

Portland anti-fascists are making hand sanitizer for essential workers, homeless residents


PopMob members, with the help of the Rosehip Medic Collective, have produced more than 9,500 bottles , or about 225 gallons, of homemade hand sanitizer to distribute to frontline workers and helpers, and homeless residents. They’ve got a small assembly line of volunteers, working six days a week at donated space in the Q Center in North Portland, mixing and bottling the product.

Effie Baum, a spokesperson for PopMob, said free bottles have been distributed to groups such as Sisters of the Road, Outside In, Meals on Wheels, Portland People’s Outreach Project and VOZ Workers’ Rights Education Project. Bottles have also been given to TriMet drivers, delivery workers, domestic violence shelters and individuals doing outreach work, Baum said.

“It is actually quite a bit of a side-step from our usual mission,” Baum said. “However, as we’ve seen with this pandemic, everybody has had to make really drastic changes in their life ... and for PopMob, what we normally do isn’t feasible. We are very active about being anti-fascist and encouraging people to be everyday anti-fascists, and a big part of anti-fascism is community defense and supporting your community. This was a way to provide supplies to communities who had no other way of getting them.”

READ MORE : https://www.oregonlive.com/coronavirus/2020/04/portland-anti-fascists-are-making-hand-sanitizer-for-essential-workers-homeless-residents.html

#Portland #antifa #worker #capitalism #homeless
#antifa #anti-fascism #mutual-aid #solidarity #oregon #usa
#corona #virus #covid19 #covid #PopMob #Education #diy
 
Bild/Foto

Portland anti-fascists are making hand sanitizer for essential workers, homeless residents


PopMob members, with the help of the Rosehip Medic Collective, have produced more than 9,500 bottles , or about 225 gallons, of homemade hand sanitizer to distribute to frontline workers and helpers, and homeless residents. They’ve got a small assembly line of volunteers, working six days a week at donated space in the Q Center in North Portland, mixing and bottling the product.

Effie Baum, a spokesperson for PopMob, said free bottles have been distributed to groups such as Sisters of the Road, Outside In, Meals on Wheels, Portland People’s Outreach Project and VOZ Workers’ Rights Education Project. Bottles have also been given to TriMet drivers, delivery workers, domestic violence shelters and individuals doing outreach work, Baum said.

“It is actually quite a bit of a side-step from our usual mission,” Baum said. “However, as we’ve seen with this pandemic, everybody has had to make really drastic changes in their life ... and for PopMob, what we normally do isn’t feasible. We are very active about being anti-fascist and encouraging people to be everyday anti-fascists, and a big part of anti-fascism is community defense and supporting your community. This was a way to provide supplies to communities who had no other way of getting them.”

READ MORE : https://www.oregonlive.com/coronavirus/2020/04/portland-anti-fascists-are-making-hand-sanitizer-for-essential-workers-homeless-residents.html

#Portland #antifa #worker #capitalism #homeless
#antifa #anti-fascism #mutual-aid #solidarity #oregon #usa
#corona #virus #covid19 #covid #PopMob #Education #diy
 
Corona: Das Ende des Neoliberalismus? - WOHLSTAND FÜR ALLE Ep. 32

Allzu zögerlich reagierten die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten auf #Covid19, dabei war bereits vor Wochen in China und bald darauf in Italien zu sehen, wie gefährlich das #Virus ist. Jetzt aber beginnt langsam ein Umdenken, das auch in der #Wirtschaft angekommen ist: Plötzlich ist sogar von #Verstaatlichung die Rede, die „schwarze Null“ wird zur Disposition gestellt, und es ist durchaus denkbar, dass das Virus das Ende des #Neoliberalismus einläutet. Doch machen wir uns nichts vor: Es wird viele Verlierer in dieser #Krise geben – oft trifft es jene, die ohnehin nicht viel haben.

#NWOwissen #WohlstandFürAlle #Coronavirus #Corona #Pandemie #Politik
 
Corona: Das Ende des Neoliberalismus? - WOHLSTAND FÜR ALLE Ep. 32

Allzu zögerlich reagierten die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten auf #Covid19, dabei war bereits vor Wochen in China und bald darauf in Italien zu sehen, wie gefährlich das #Virus ist. Jetzt aber beginnt langsam ein Umdenken, das auch in der #Wirtschaft angekommen ist: Plötzlich ist sogar von #Verstaatlichung die Rede, die „schwarze Null“ wird zur Disposition gestellt, und es ist durchaus denkbar, dass das Virus das Ende des #Neoliberalismus einläutet. Doch machen wir uns nichts vor: Es wird viele Verlierer in dieser #Krise geben – oft trifft es jene, die ohnehin nicht viel haben.

#NWOwissen #WohlstandFürAlle #Coronavirus #Corona #Pandemie #Politik
 

#MUSIC spreads
#Virus = #Revelation - #1971 - ( #FullAlbum )

The Gladiator Of Rock

1)Revelation - 12.14
2)Endless Game - 12.17
3)Burning Candle - 5.27
4)Hungry Loser - 10.30
5)Nur Noch Zwei Lichtjahre - 7.50
6)Confession - 3.18
7)Facts Of Death - 3.38
German Band "Krautrock - "Heavy - Prog.- Psich".- 1° Brano Cover dei "Rolling Stones" Paint Bank" rifatto in modo sublime tra chitarra, flauto e Organo, molto bello. Ma Musicalmente Guardano Gruppi come "Deep Purple - Pink Floyd" Consiglio l'ascolto!
 

#MUSIC spreads
#Virus = #Revelation - #1971 - ( #FullAlbum )

The Gladiator Of Rock

1)Revelation - 12.14
2)Endless Game - 12.17
3)Burning Candle - 5.27
4)Hungry Loser - 10.30
5)Nur Noch Zwei Lichtjahre - 7.50
6)Confession - 3.18
7)Facts Of Death - 3.38
German Band "Krautrock - "Heavy - Prog.- Psich".- 1° Brano Cover dei "Rolling Stones" Paint Bank" rifatto in modo sublime tra chitarra, flauto e Organo, molto bello. Ma Musicalmente Guardano Gruppi come "Deep Purple - Pink Floyd" Consiglio l'ascolto!
 

Radio Interview mit dem ersten Corona Patienten „Warum muss ich jetzt der Erste sein, der das hat?“


Vielleicht auch mal für andere Leute interessant. Hier berichtet ein Corona Patient von seinen persönlichen Erfahrung mit dem Virus

https://www.rs2.de/news-und-service/interview-mit-dem-ersten-corona-patient/

#corona #virus #covid19 #coronavirus #Krankheit #Radio #rs2 #Gesundheit
 

Frage zu #COVID19


Sag mal, kann mir vielleicht mal einer von Euch sagen, mit Quelle, wie lange man ansteckend ist wenn erste #Symptome für Covid19 auftauchen?
Die #Inkubationszeit, also die Zeit von der #Ansteckung bis zu den ersten Symtomen beträgt max 14 Tage.
Aber was ist wenn man nach, sagen wir mal, 5 Tagen erste Symptome bemerkt?
Wie lange ist man dann ansteckend? Selbst wenn man dann nach 14 Tagen keine Symptome mehr hat.
Dann müsste sich doch die #Quarantäne irgendwie verlängern, oder?
Also ich finde da irgendwie bislang nur immer: “Wie lange man genau ansteckend ist, weiß man noch nicht so genau.”
Das sind allerdings etwas ältere Quellen.
Gibt es da mittlerweile eine klare Aussage zu?

Nachweisen kann man den Virus noch länger, dass ist klar, aber wie lange ist man für andere ansteckend.
Ich frage das, weil wenn Du Dich bei leichten Symptomen in freiwillige Quarantäne begibst, dann beträgt die 14 Tage.
Und wenn Du Dich nach Kontakt mit einer Person in Quarantäne begeben muss, dann beträgt die auch 14 Tage, selbst ohne
irgendwelche Symptome.
Das finde ich irgendwie nicht ganz überzeugend.

#covid19 #corona #coronavirus #virus
 
Selbst wenn #Trump dem #Corona - #Virus erliegen würde, ginge ich nicht wieder zurück zu #Twitter
 
Later posts Earlier posts